Haben Sie auch Interesse, mich zu unterstützen?

Dann freue ich mich über Ihre E-Mail an info@uta-strewe.de.

 

Roland Kaiser, Sänger

Utas ganzes Engagement gilt der Verbesserung der Lebenssituation von Familien in Bautzen, Kamenz, Hoyerswerda und den kleineren Städten und Gemeinden in der schönen Oberlausitz. Sie setzt sich mit viel Herz und Verstand dafür ein, dass jedes Kind eine echte Chance bekommt, Eltern faire Arbeitsbedingungen haben und Senioren in Würde alt werden können. Daher freue ich mich über Utas Kandidatur und unterstütze sie als Bundestagskandidatin der SPD.

Matthias Platzeck

Matthias Platzeck, Ministerpräsident a. D.

Eine kluge Frau, die das Herz am richtigen Fleck hat und für die Gerechtigkeit nicht nur ein Wort ist. Ich unterstütze Sie gerne, weil sie mit aller Kraft gegen Intoleranz und gegen Rechtspopulismus kämpft.

Martin Dulig

Martin Dulig, SPD-Landesvorsitzender

Ich unterstütze Uta Strewe, weil sie sich für eine welt­offene und vielfältige Gesell­schaft im Landkreis Bautzen einsetzt. Uta steht mit beiden Beinen mitten im Leben und weiß, wovon sie redet, wenn sie über die Zukunft der Bildung und unserer Kinder spricht. Vor allen Dingen schätze ich ihre Ehrlichkeit und dass sie für ihre Themen kämpft.

Alexander Ahrens

Alexander Ahrens, Oberbürgermeister der Stadt Bautzen

Ich begrüße es sehr, dass Uta Strewe als Bundes­tags­kandidatin für die SPD im Wahlkreis Bautzen I kandidiert. Solidarität, Gerechtigkeit und Chancen­gleich­heit sind Werte, die ich schon als junger Mann erleben durfte, später dann für mich immer wichtiger wurden und die in unserer Gesell­schaft wieder verstärkt eine Rolle spielen müssen. Uta Strewe tritt für diese Werte ein, daher hat sie meine Unterstützung.

Stefan Brangs

Stefan Brangs aus Schmölln-Putzkau

Solidarität, Gerechtigkeit und Chancen­gleich­heit sind Grund­werte, die unsere Gesell­schaft zusammen halten. Uta steht für diese Werte in ihrer Familie, bei ihrer Arbeit und mit ihrem Engagement für unsere Region. Deshalb unterstütze ich sie bei ihrer Kandidatur für den Bundes­tag.

Jens Krauße, Bürgermeister von Großharthau

Ich freue mich und unterstütze deine Kandidatur für den Bundestag  weil es wichtig ist, dass engagierte Menschen aus unserer Region politische Verantwortung übernehmen und sich für soziale Gerechtigkeit einsetzen. Deutschland ist wohlhabend, aber nicht allen Menschen geht es in unserem Land gut. Als Bürgermeister einer ländlichen Gemeinde möchte ich vor allem bezahlbare Mieten, einen fairen und gerechten Lohn  und kostenlose Kitaplätze einhergehend mit guten Bildungsangeboten.
Am 24.September zählt jede Stimme, darum werbe ich um Ihre Stimme. Stimmen Sie für Frau Dr. Uta Strewe und die SPD.

Jürgen Volk, Direktor des Amtsgerichts Bautzen a.D.

Ich kenne Frau Dr. Strewe seit mehreren Jahren aufgrund ihrer Tätigkeit als Verfahrensbeistand (Anwalt des Kindes). Ihre Kompetenz ist unbestreitbar, ihr Engagement bewundernswert. Mit ihr bekommen Familien und Kinder eine starke Stimme im Deutschen Bundestag.

Jan Otto, Erster Bevollmächtigter IG Metall Ostsachsen aus Bautzen

Eine glückliche Familie und Teilhabe an der Gesellschaft im Allgemeinen lassen sich nur über gerechte Entlohnung, Renten- und Sozialleistungen verbinden. Dazu gehören auch Arbeitszeiten, die eine Gestaltung der Freizeit überhaupt erst ermöglichen. Ich unterstütze Uta Strewe in ihrer Kandidatur, weil sie genau das verstanden hat und verbessern möchte. Ihr klares Bekenntnis zu Gewerkschaften ist ein eindeutiges Wahlkriterium, auf das die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ihr Hauptaugenmerk legen müssen. Ostsachsen ist Zukunft. Aber nur mit gerechter Lohnpolitik von, für und vor allem mit den Menschen. Uta ist vor allem eines: authentisch. Wer eine Familie mit 4 Kindern und Vollzeitjob managt – der schafft erst recht den Bundestag!

Torsten Ruban-Zeh

Torsten Ruban-Zeh, Geschäftsführer AWO Lausitz aus Hoyerswerda

Ich unterstütze Uta Strewe, weil es für unsere Region wichtig ist, eine soziale Stimme im Bundes­tag zu haben. Die Themen, welche Uta vertritt, berühren mich persönlich aber auch beruflich als Geschäftsführer des AWO KV Lausitz e.V. zutiefst.

Patrick Wolf, Vorsitzender „Bürger für Bischofswerda“ (BfB)

Nicht nur die vielfältige und lange Zusammenarbeit mit Uta auf kommunaler Ebene schätze ich sehr, sondern auch ihr jahrelanges und unermüdliches Engagement für Kinder und Familien ist großartig. Um diesen Einsatz auch auf Bundesebene fortzuführen, unterstütze ich Uta mit meiner Stimme am 24. September. Tun Sie das auch!

Kathrin Michel

Kathrin Michel, Senior HR Manager aus Kamenz

Uta Strewe ist eine starke Kämpferin, wie sie im Buche steht. Mit scharfem Verstand und Herzblut engagiert sie sich für Schwächere und deren Belange. Das nötigt mir höchsten Respekt ab.
Uta, du hast meine uneingeschränkte Unterstützung!

Kevin Stanulla

Kevin Stanulla, Asyl-Koordinator aus Bernsdorf

Mit Dr. Uta Strewe im Bundes­tag haben wir eine tatkräftige und einsatz­bereite Vertreterin unseres Landkreises. Sie steckt sich selbst immer ein hohes Ziel, wenn es heißt, sich für alle Familien und Benach­teiligten einzusetzen.
Ich unterstütze Uta , weil sie unsere ländliche Region stärkt und sich für soziale Gerechtigkeit einsetzt.

Avatar

Dr. Gabriele Wirth, ehemalige Landtags­abgeordnete, und Dr. Ernst Wirth, lang­jähriger Stadtrat in Bischofs­werda – zwei politisch interessierte Ruhe­ständler

Eine Power­frau aus der Lausitz in den Deutschen Bundes­tag zu wählen, ist wirklich ein erstrebenswertes Ziel, das wir gerne unterstützen. Uta ist eine engagierte, ziel­orientierte, durchsetzungsfähige Persönlichkeit mit viel Praxis­erfahrung in ihrem Beruf und im politischen Geschäft, mit besonderer Kompetenz in der Kinder-, Jugend- und Familien­politik. Sie ist lebensnah und hilfsbereit.
Uta steht für unsere Werte, soziale Gerechtigkeit, gesell­schaftlichen Zusammenhalt, für friedliche Koexistenz, für den Schutz der Umwelt, für die Achtung aller Menschen unabhängig vom Geschlecht, Glauben und der Überzeugung.
Mit Ihrer Familie ist sie aufs Land gezogen und pflegt gute Kontakte zur sorbischen Bevölkerung. So können wir hoffen, dass sie sich auch für den ländlichen Raum und sorbische Belange einsetzt.

Heiko Düring

Heiko Düring, East Club Bischofs­werda

Uta für den Bundes­tag? Klar doch. Ihr Lachen begeistert und reißt mit.

Christel Hoogestraat, Vorsitzende der AWO Bischofswerda

Ich kenne Uta durch die Zusammenarbeit zwischen dem AWO Ortsverein Bischofswerda und dem SPD-OV Bischofswerda u. U.
Uta setzt sich in erster Linie immer für Kinder und Familien ein und was uns verbindet ist die Unterstützung der sozial Benachteiligten.
Mir imponiert ihre Power und ihr Engagement, deshalb unterstütze ich ihre Kandidatur für den Bundestag.

Katharina Jehring, Germanistin aus Burkau

Klug, herzlich und immer gerecht – so kenne ich Uta Strewe. Sie steht mit beiden Beinen im Leben, setzt sich für die Rechte der Schwächeren ein und weiß, was Politik für Familien und die Menschen in unserer Region leisten muss. Sie hat das Herz und den Verstand, um die Interessen der Oberlausitzer im Bundes­tag zu vertreten. Deshalb unterstütze ich sie.

Roland Fleischer

Roland Fleischer, Erster Polizei­haupt­kommissar a.D. aus Kleinwelka

Ich wähle Uta, weil – seit ich sie kenne – ihr ehrenamtliches Engagement für die Schwächsten in dieser Gesell­schaft ungebrochen war und weiterhin sein wird. Wer Uta wählt, wählt Kompetenz, Offenheit, Toleranz, Herzlichkeit, Verantwortungsbewusstsein, verinnerlichte sozialdemokratische Werte auf christlichem Fundament und insbesondere einen ausgeprägten Familienmenschen.

Katja Kuban

Katja Kuban, Kranken­schwester aus Burkau

Mit offenem Blick nimmt Uta ihre Umwelt wahr. Sie selber besitzt eine große Familie und einen ebenso großen, wie vielseitigen Freundeskreis. Sie kennt die Probleme der Menschen, hat immer ein offenes Ohr und sucht nach Lösungen. Ich schätze ihre Ehrlichkeit, ihr Engagement – verknüpft mit klarem Verstand und Sachlichkeit. Und diese Eigenschaften wird sie als Abgeordnete für unseren Wahlkreis mit in den Bundes­tag nehmen. Deswegen unterstütze ich sie!

Mathias Hüsni

Mathias Hüsni, Lehrer aus Burkau

Höchstes sittliches Ziel des Menschen­geschlechtes muss die dauerhafte Errichtung des Welt­friedens unter Wahrung der Interessen aller Völker und Religionen bleiben. Militärische Machtdemonstrationen und –provokationen sind eben nicht „nachvollziehbar“, sondern brandgefährliche und offenkundige Verletzungen des Völkerrechtes! Als Pädagogen sind wir zur aktiven Friedenserziehung verpflichtet! Dieses alternativlose Berufsethos findet sich an vorrangiger Position in Utas Selbstvorstellung wieder und deshalb unterstütze ich sie.

Günter Böhme, Rentner aus Bischofswerda

Natürlich unterstütze ich Uta Strewe! Warum? Weil sie in unserer ländlichen Region hier sehr gut vernetzt ist. Sie kennt die Probleme, benennt sie und packt sie an – bisher mit dem SPD-Ortsverein Bischofswerda und hoffentlich bald noch wirkungsvoller als unsere Bundestagsabgeordnete!

Robin Hempel

Robin Hempel, Student aus Neukirch

Uta Strewe ist in meinen Augen die beste Kandidatin für den Bundes­tag, da sie glaubwürdig für eine soziale und zukunftsorientierte (Familien-) Politik steht. Als Bundes­tagsabgeordnete würde sie mit ihrem Engagement und ihrem Willen, in der Gesell­schaft Dinge zum Positiven zu verändern, ein Gewinn für diese Region sein.
Deswegen hat sie meine volle Unterstützung.

Aniko Heinze

Aniko Heinze, Germanistin aus Bischofs­werda

Ich unterstütze Uta, weil sie Probleme erkennt und mit Engagement und Enthusiasmus anpackt. Damit bringt sie Bischofswerda in wichtigen Themen voran. Und davon wird auch die gesamte Region profitieren. Dafür hat sie meine Stimme.

Sven Urban

Sven Urban, Kuratoriums­mit­glied Diakonie Bautzen

Ich habe Uta als sozial engagierte Christin kennengelernt, die soziale und christliche Werte miteinander vereint. Aus diesem Grund unterstütze ich Uta Strewe und die SPD. Bei manch anderer Partei steht zwar ein C im Namen, ist aber im politischen Handeln nicht wirklich dabei.

Mandy Holland

Mandy Holland, Gewerbe­treibende aus Burkau

Offenheit, Toleranz, Intelligenz und Disziplin sowie Ehrlichkeit und Boden­ständigkeit, das schätze ich an Uta Strewe.
Meine Stimme für Uta Strewe!

Dr. Martin Schneider

Dr. Martin Schneider, freiberuflicher Ingenieur aus Bautzen

Eine vorausschauende und nachhaltige Kinder-, Jugend- und Familien­politik ist die wichtigste Zukunfts­investition jeder Gesell­schaft. Das ist Utas Profession und Passion und es ist daher so wichtig, dass sie uns in Berlin vertritt.

Bernd Helbig

Bernd Helbig, Unternehmer aus Großharthau

Ich unterstütze Uta, da sie ein ehrlicher Mensch ist und die Sozial­demokratie lebt!

Günter Hack

Günter Hack, Sonder­schul­rektor i.R. aus Bautzen

Mit Uta Strewe für Martin Schulz!

Anja Gebhardt-VargaAnja Gebhardt-Varga, Lehrerin aus Burkau

Uta hört zu, Uta lässt Taten folgen, Uta ist immer am Puls der Zeit. Und sie ist stets mit großem Herzen bei den Menschen, ihren Sorgen, ihren Nöten. Das schafft Nähe und Vertrauen. Ihr Engagement für eine gerechte Familien- und Bildungspolitik ist beispielgebend wie auch ihr leidenschaftlicher Einsatz für Menschen, die geflüchtet sind. Mit diesen Eigenschaften ist Uta Strewe genau die richtige Kanditatin für Berlin und sie bekommt meine Unterstützung als Bundestagskanditatin der SPD.

Markus Papperitz

Markus Papperitz, Büro­kauf­mann aus Dresden

Ich habe Uta Strewe als eine lebensfrohe, engagierte und klare Kante zeigende Frau kennengelernt. Wie sie vier Kinder und Job unter einen Hut bringt und dabei trotzdem noch so entspannt wirkt, ist bewundernswert. Was sie anpackt, macht sie voller Leidenschaft und mit ganzem Herzen. Ich bin überzeugt, dass sie das auch als Abgeordnete für ihren Wahlkreis tun wird.

Klaus Hirschnitz

Klaus Hirschnitz, Regionalgeschäftsführer SPD Regional­geschäfts­stelle Ost

Uta ist der Inbegriff für eine „Powerfrau“. Wie sie Familie, Beruf und politisches Ehrenamt meistert und einem dabei immer sympathisch und verständnisvoll gegenübertritt, beweist, dass genau SIE die RICHTIGE für den Landkreis Bautzen im Deutschen Bundes­tag ist.

Avatar

Andrea Morgalla, Erzieherin

Ich stehe hinter dem SPD Renten­paket für eine abschlagsfreie Rente mit 63 Jahren! Auch in meiner Berufs­branche ist das psychische und physische Leistungs­vermögen nach 45 Arbeits­jahren erschöpft!
Darum unterstütze ich Uta Strewe als Bundes­tagskandidatin.

Tilmann Schwenke

Tilmann Schwenke, Rechts­anwalt aus Wilthen

Ich unterstütze Dr. Uta Strewe, weil sie wegen ihrer Erfahrung aus familiärer und beruf­licher Sicht die Probleme von Familien aus der Region glaubhaft erkennen und lösen kann. Solche Praktiker brauchen wir im Bundes­tag.

Danilo Heinze, Krankenpfleger aus Bischofswerda

Ich will eine kompetente, starke und sehr gerne auch weibliche Vertretung für unsere Region im Bundestag. Uta erfüllt alle Voraussetzungen dafür. Sie ist sozial in allen Lebensbereichen, engagiert sich für wertvolle Projekte und scheut sich nicht auch Problemthemen auf den Tisch zu bringen. Sie ist meine Kandidatin.

Hubertus Schwerk, Rentner aus Bautzen

Ich (fast 50 Jahre in der SPD) kenne Uta Strewe schon viele Jahre. Ich wünsche mir, dass diese hoch kompetente Frau als Anwältin für Familie, Kind und Kegel in den Deutschen Bundes­tag einzieht.

Zum Seitenanfang